Aktuelle Nachrichten aus dem Markt Kasendorf

Gewölbekeller unter dem "Schwarzen Ross" bereiten Sorgen

Der Jugendtreff des CVJM Kasendorf im ehemaligen Gasthof "Schwarzes Ross" in Kasendorf musste von der Marktgemeinde geschlossen werden und kann derzeit nicht mehr als Jugendtreff genutzt werden.  Ursächlich für die überraschende Schließung ist ein Gutachten des Geowissenschaftlichen Büros Dr. Heimbucher GmbH, Nürnberg, das im Rahmen der Machbarkeitsstudie für das "Schwarze Ross" den Zustand der Gewölbekeller unter dem Gebäude untersucht hat.  Aus dem jetzt vorliegenden Gutachten geht hervor, dass die  Standsicherheit der östlichen Kellerteile nicht mehr gewährleistet ist und akute Einsturzgefahr für das Gebäude besteht. Als erste Sicherungsmaßnahmen wurde durch das Büro empfohlen, das Gebäude selbst und  einen Teilbereich des Hofes hinter dem Gebäude unverzüglich für jede weitere Nutzung  zu sperren.

Aus fachlicher Sicht wurde darüber hinaus empfohlen, die einsturzgefährdeten Keller umgehend mit Magerbeton oder flüssiger Erde zu verfüllen um die dauerhafte Standsicherheit des Gebäudes zu gewährleisten.

Seitens des Marktes wurden bereits Gespräche mit der Regierung von Oberfranken geführt um für die erforderlichen Maßnahmen zum Verfüllen der Keller eine vorzeitige Baufreigabe zu erlangen. Der Markt wird die Maßnahme mit geschätzten Kosten in Höhe ca. 70.000 € zunächst vorfinanzieren.

Bis zum Abschluss der Maßnahmen, die  zügig durchgeführt werden sollen, wird der Jugendtreff bis auf weiteres im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde unter kommen.


Kellerfest 5./6.Aug.2017


Gregori

Ortsplan

Die Übersichtskarte des Marktes Kasendorf.

Kasendorf auf infranken.de

Veranstaltungen

Hier finden Sie die aktuelle Übersicht über die

Veranstaltungen 2017

Veranstaltungen 2018

in Kasendorf.

Kasendorf-Wetter