Die Chronik des Jahres 2002

Januar

 

01.01.2002

Der Euro löst die D-Mark ab

26./27.01.2002

Wandertag in Heubsch mit ca. 3000 Teilnehmern, die unter starken Regenfällen zu leiden hatten.

Februar

 

06.02.2002

Gemeinderatssitzung 

22.02.2002

Besprechung im Schloss in Peesten wegen Dorfplatzgestaltung

27.02.2002

Gemeinderatssitzung
Vergabe der Abbrucharbeiten des Sudhauses an die Firma Sand-Pross, Bayreuth

März

 

03.03.2002

Kommunalwahlen (Bürgermeister, Gemeinderäte, Landrat, Kreistag)
Bürgermeister wird Bernd Steinhäuser(77,11%)
Zum Landrat wird Klaus Peter Söllner gewählt.(74,52%)
Gemeinderatswahl: Wahlbeteiligung 72,12%

07.03.2002

Frühjahrskonzert des Musikvereins im voll besetzten Musikeim

09.03.2002

Eintrag SKC Kasendorf ins goldene Buch für die Erringung der Vizemeisterschaft im Classic-Pokal des Deutschen Kegelbundes

11.03.2002

Beginn der Abbrucharbeiten am Sudhaus

Verabschiedung von Bürgermeister Hans Eschenbacher

Verabschiedung der Gemeinderäte:
Dr. H-K. Niederhellmann, Werner Hübner, Klaus Dupke, Adolf Täuber, Max Schmucker, Hans Mittelberger, Karl Friedrich

Verabschiedung der Ortssprecher:
Andreas Reul, Norbert Krauß

April

 

22.04.2002

Bürgerversammlung im Musikheim in Kasendorf

26.04.2002

Festakt zum 100jährigen Bestehen des Musikvereins Kasendorf in der Turnhalle

29.04.2002

Goldene Bürgermedaille des Landkreises an Altbürgermeister Hans Eschenbacher

30.04.2002

Bürgergespräch zum Thema Abwasserbeseitigung im Gasthaus Herold in Heubsch

30.04.2002

Die Abbrucharbeiten am Sudhaus sind beendet.

Mai

 

01.05.2002

zum 100. Geburtstag des Musikvereins spielen 100 Musiker auf dem Marktplatz (Standkonzert)

06.05.2002

Erste Sitzung des neuen Gemeinderates
Vereidigung des neuen Bürgermeisters Bernd Steinhäuser u. der neuen Gemeinderäte;
Wahl des 2. u. 3. Bürgermeisters (Werner Scherm u. Klaus Amschler)

22.05.2002

Gemeinderatssitzung;

30.05.2002

Gemeindefeuerwehrtag in Lopp

 

Arbeitslosenquote im Arbeitsamtsbezirk Bayreuth 8,1%, im Vj. 6,9%

Juni

 

02.06.2002

1. Lindenkirchweih in Peesten nach der Einweihung der Tanzlinde

12.06.2002

Gemeinderatssitzung

14.06. -17.06.2002

100 Jahre Musikverein Kasendorf:
Freitag: Rocknacht
Samstag: Wertungsspiele, internat. Blasmusik mit Jugend- u. Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand, Musikkapelle
Auer, Südtirol und MV Rust aus dem Burgenland; Zapfenstreich mit den Bayreuther Jägern, 90 Fackelträgern und Feuerwerk bei Regen
Sonntag: Festzug mit 60 Gruppen (29 heimische Vereine), anschließend Massenchor mit 1200 Musikern (herrliches Wetter)

17.06.2002

Montag: Eintrag ins goldene Buch der Gde. durch. Bayer. Innenminister Dr. Günter Beckstein. CSU-Kreistreffen im Festzelt u. ca. 1000 Besucher.
SSV Kasendorf I verliert Relegationsspiel und steigt in die Kreisliga ab

24.06.2002

Johannisfeuer in Zultenberg (kalter Wind)

30.06.2002

Tag der offenen Gartentür in Kasendorf u. Peesten

30.06.2002

letzter Bürgermeister von Peesten Adam Kolb verstirbt an seinem 81. Geburtstag

Juli

 

03.07.2002

Gemeinderatssitzung

09.07.2002

Gregorifest (Sonnenschein und heiß)

17.07.2002

Festakt im Musikheim Kasendorf:
Verleihung der goldenen Bürgermedaille an Altbürgermeister Hans Eschenbacher u. die ehemaligen Gemeinderatsmitglieder Dr. H-K. Niederhellmann, Max Schmucker und Adolf Täuber. Die silberne Bürgermedaille geht an den ehemaligen Gemeinderat Werner Hübner.

24.07.2002

Entlassfeier der Schülerinnen und Schüler der 9.Klasse
(37 Schüler, 16 weiblich, 21 männlich)

24.07.2002

Gemeinderatssitzung:
Der Gemeinderat beschließt den Haushaltsplan und die Haushaltssatzung für das Jahr 2002.
Der Verwaltungshaushalt schließt mit 2.550.300,-Euro.
Der Vermögenshaushalt schließt mit 2.360.000,-Euro.
Es ist eine Kreditaufnahme i. H. v. 1.206.300,-Euro vorgesehen

August

 

04.08.2002

Traditionelles Kellerfest am Festplatz unterhalb des Magnusturmes

07.08.2002

 

 

Gemeinderatssitzung:
Frank Macht wird vom Gemeinderat zum Jugendsprecher benannt.
Die Aufträge für den Um- und Ausbau des Kügemannhauses und für die Auswechslung der Wasser- und Abwasserleitungen in Peesten wurden vergeben.

19.08.2002

Betriebsbesichtigung des Gemeinderates bei der Fa. Alpha-Inno Tec auf Einladung der Geschäftsführung

September

 

04.09.2002

Gemeinderatssitzung

13.09.2002

Beginn der Arbeiten zur Umgestaltung des Dorfplatzes in Peesten

17.09.2002

Schulbeginn und Einschulung von 31 ABC Schützen 
(18 Mädchen, 13 Jungen)

22.09.2002

Bundestagswahl (SPD gewinnt, Schröder bleibt Kanzler)

25.09.2002

Gemeinderatssitzung:
Die Abbrucharbeiten am ehemaligen Wohnhaus der Familie Kügemann sind abgeschlossen und die Arbeiten für den Neubau in vollem Gang.

Oktober

 

23.10.2002

Gemeinderatssitzung

27.10.2002

140 jähriges. Betriebsjubiläum der Schreinerei Horner, Kasendorf

30.10.2002

60. Geburtstag von Gemeinderätin Gisela Bergmann, Kasendorf

November

 

04.11.2002

Beginn der Abbrucharbeiten an ehemaliger Brauerei Düll (Marktplatz 5)

06.11.2002

Gemeinderatssitzung
Der Anbau des Rathauses nimmt Gestalt an.
Der Gemeinderat hat über Bodenbeläge und Fenster zu entscheiden.
Die Gestaltung des Dorfplatzes bei der Tanzlinde in Peesten geht ihrem Ende entgegen.

14.11.2002

Das Kriegerdenkmal ist fertig und das Teilstück der Straße bei der Tanzlinde wird geteert. Die Ortsdurchfahrt Peesten ist wieder frei.

21.11.2002

Einbau neuer Druckbehälter in den Zultenberger Hochbehälter

27.11.2002

Gemeinderatssitzung

29.11.2002

Richtfest für den Rathausanbau

Dezember

 

07.12.2002

50. Geburtstag von Gemeinderat Hans Lauer aus Azendorf

07.12.2002

traditionelles Herbstkonzert des Musikvereins in der vollbesetzten Schulturnhalle

10.12.2002

Geburtstag von Gemeinderat Siegfried Heller aus Reuth

11.12.2002

Weihnachtsfeier der Volksschule Kasendorf

15.12.2002

Der Glockenturm am Friedhof Azendorf wird eingeweiht.

18.12.2002

Letzte Gemeinderatssitzung 2002 mit Jahresabschlussfeier im Gasthaus Herold in Heubsch
Die Abbrucharbeiten Marktplatz 5 laufen auf Hochtouren.
Kasendorf erhält 2002, wie bisher keine Schlüsselzuweisung
Die Pro Kopfverschuldung beträgt 209,- Euro

Info zur Kommunalwahl am 03.03.2002:

Landrat:

  • Wahlberechtigte 62.667
  • Wähler 42.886
  • Wahlbeteiligung 68,43%
  • Söllner: 31510 Stimmen = 74,52% in Kasendorf 85,62%
  • Flauder: 10776 Stimmen = 25,48% in Kasendorf 14,38%

Bürgermeister:

  • Wahlberechtigte 1998
  • Wähler 1441
  • Wahlbeteiligung 72,12%
  • Steinhäuser B. (CSU-FW) 1095 = 77,11 %
  • Groß F. (ÜWK-FW) 235 = 16,55%
  • Ortmann U. (SPD) 90 = 6,34%

Gemeinderat:

  • Wahlberechtigte 1998
  • Wähler 1441
  • Wahlbeteiligung 72,12%
  • CSU-FW 22.488 Stimmen = 69,73% 10 Sitze
  • ÜWK-FW 7.697 Stimmen = 23,87% 3 Sitze
  • SPD 2.063 Stimmen = 6,40% 1 Sitz

Kreistag:

in den Kreistag wurde aus der Gemeinde Kasendorf Karl Heinz Kammerer gewählt.

Einwohner (Stand 30.11.2002):

  • Einwohner 2571 Eheschließungen (13) davon 6 im Standesamt
  • Geburten 25 amt Kasendorf
  • Todesfälle 23

Arbeitslosenzahl (Stand 09.12.2002):

  • im Gemeindebereich 138 Bürger
  • davon 64 Frauen und 74 Männer

Kellerfest 5./6.Aug.2017


Gregori

Ortsplan

Die Übersichtskarte des Marktes Kasendorf.

Kasendorf auf infranken.de

Veranstaltungen

Hier finden Sie die aktuelle Übersicht über die

Veranstaltungen 2017

in Kasendorf.

Kasendorf-Wetter