Inhalt

Aktuelle Nachrichten

Vortragsankündigung / Infoabend: Kasendorfer Blütenmeer

Mein kleines Paradies zuhause - Blühstreifen im eigenen Garten

- Infoabend am 25.10.2018 -

Referentin:

Silvia Unger ->  Netzwerk Blühende Landschaft

Dr. Kristina Schröter -> Projektmanagement Kasendorfer Blütenmeer im Rahmen des Naturschutzprojekts „Sicherung und Optimierung bzw. Vernetzung wertvoller Feucht- und Trockenlebensräume im Landkreis Kulmbach“

Wann? 25.10.2018 18:30 Uhr

Wo? Gasthof Friedrich, Marktplatz 18, 95359 Kasendorf

Wer ist eingeladen? Alle Interessierten, Eintritt frei

Bienen, Hummeln Schmetterlinge und Co. sind unersetzlich. Als Blütenbestäuber sorgen sie für die Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Doch wo finden diese Insekten heute noch Nahrung?

Auf Feldern und Wiesen, öffentlichen Flächen und in Gärten blüht es immer weniger.

Der Vortrag von Frau Unger, Mitstreiterin im „Netzwerk Blühende Landschaft“ will auf die dramatische Notlage von Bienen, Hummeln, Schmetterlingen und Wildbienen aufmerksam machen. Er zeigt auf, wie sich die Landschaft und die Gärten verändert haben und wie Sie als Gärtner, als Imker, als Landwirt, Kommune, Unternehmen  und als Bürger Maßnahmen umsetzen können, um die Lebensgrundlage von Blütenbestäubern zu verbessern.

Im Anschluss stellt Frau Dr. Schröter vom Landratsamt Kulmbach das lokale Artenschutzprojekt „Kasendorfer Blütenmeer“ vor und informiert über den einfachen Weg zum Mitmachen!

 

 

Zurück
Logo Kasendorfer Blütenmeer