Inhalt

Kutschfahrt auf dem Görauer Anger

Im Schritt und Trab, Bergauf und Bergab

Die Jurafreunde Zultenberg luden auch in diesem Jahr wieder zu Ihrer alljährlichen Kutschfahrt quer über den fränkischen Jura ein. Am 24. Mai 2009 war es wieder soweit. Mit 13 Gespannen konnten die Gründer Werner Hammon, Ludwig Vogel und Horst Philipp dieses Jahr aufwarten.

Die drei Freunde haben sich schon Mitte der Neunziger zusammengeschlossen und halten von nun an einmal im Jahr eine Fahrt durch die fränkische Schweiz und Ihre Ausläufer. Die Fahrten haben eine Gesamtstrecke von rund 50 km und eine Fahrtzeit von etwa sechs Stunden, jedoch werden auch Pausenzeiten eingeplant. Um den Vierbeinern sowie den Zweibeinern eine kurze Verschnaufpause zu gönnen. Die Teilnehmerzahl ist unbegrenzt. Auch wird kein Startgeld verlangt sondern Gute Laune und Spaß sich mit gleich gesinnten auszutauschen.

Praktikumsbericht von Katrin Hammon